Eine Nacht in Seattle

Seattle ist facettenreich: Die größte Stadt im Bundesstaat Washington gilt dank
Unternehmen wie Amazon und Microsoft als Technologiemetropole. Auch die futuristische
Space Needle, ein markantes Wahrzeichen der Stadt, unterstreicht den innovativen Charakter.
Gleichzeitig ist Seattle untrennbar mit Musik verbunden: Jimmy Hendrix, Kurt Cobain,
Macklemore und viele weitere Ikonen der Musikszene stammen von hier. Dieser Mix ist
lebendig, faszinierend und einzigartig. Fünf Influencer gingen gemeinsam einen Abend lang
zu den besten Plätzen, hatten gemeinsam viel Spaß und zeigten unmissverständlich:
Seattle rocks!

Erlebe einen Abend mit

Treffpunkt Occidental Square

Photo
Photo
17:15 Uhr

Auf diesem Platz ist immer was los:
Der Occidental Square ist ein beliebter Ort, wenn man einen relaxten Nachmittag im Freien verbringen möchte. Im Herzen des historischen Pioneer Square Districts gelegen, findet man hier schattenspendende Bäume, viele Sitzgelegenheiten, Tischtennisplatten und Bouleplätze. Gesäumt ist der Occidental Square von kleinen Geschäften, Märkten, Cafés und Kunstgalerien.

Photo
Photo
Photo

„Ich wohne um die Ecke und lasse mich vom Leben auf dem Square ganz häufig inspirieren.“

CURTIS

Billard, Bowling & Burger: The Garage

19:20 Uhr

Spielplatz für große Jungs: Das unweit der Universität gelegene Garage bietet alles, was einen gelungenen Männerabend ausmacht. Im 20er Jahre Style eingerichtet wird hier gespielt, was das Zeug hält. Bowlingbahn reiht sich an Bowlingbahn, und wären die Räume nicht angenehm klimatisiert, würde man ganz schön ins Schwitzen geraten.

Photo
Photo

„Als Tänzer achte ich sehr auf gesunde und ausgewogene Ernährung – aber bei den Trüffel-Pommes hier werde ich schwach!“

TENOA
Photo
Photo
Photo

Die stilvollen Billardtische sind bei Stammgästen genauso begehrt wie die Trüffel-Pommes, gegrillten Burger und hausgemachten Salate.

Sundowner @Waterfront

Photo
21:10 Uhr

Die Aussicht von hier aus auf die Wahrzeichen der Stadt ist atemberaubend! Die Waterfront ist ein mehrjähriges Programm, mit dessen Hilfe die Seattle Waterfront nach Entfernung des Alaskan Way Viadukts wieder aufgebaut wird.

Photo
Photo

„Wenn der Alltag mal nervt: Die Aussicht hier schafft neue Perspektiven.“

ANTONIO

Viele Restaurants und Geschäfte sind hier angesiedelt und mit einer wunderschönen Uferpromenade, zahlreichen Parks und vielem mehr wurde eine komplett neue Infrastruktur geschaffen.

Photo

Big City Lights: The Nest

Photo
22:40 Uhr

Ein Rooftop der Extraklasse ist „The Nest“, die Bar des Thompson Seattle Hotels. Von hier aus hat man Seattle voll im Blick – von Elliots Bay über Needle Pin bis zum Great Wheel.

Photo
Photo

„Ich liebe den Blick und die wirklich guten Cocktails hier.“

NELSON
Photo

Bei Nacht, wenn die Stadt hell erleuchtet ist, kann man über den Dächern der Stadt die wohltuende Ruhe im Kontrast zur städtischen Hektik genießen. Nebenbei werden hier leckeres BBQ, Fingerfood und die besten Drinks der Stadt serviert, wenn man Nelson glaubt.
Ein Place to be!

Ab in den Club: Havana

01:00 Uhr

Eine Nacht in der Musikmetropole ohne Club? Nicht für uns. Das Havana ist eng, laut und voller tanzbegeisterter Gäste. Jeden Abend legt hier ein anderer DJ auf, die Musikstile wechseln, die Qualität ist gleichbleibend hoch. Wer hier nicht mitgroovt, ist selbst schuld. Seattle vibes at it‘s best!

Photo
Photo

„Mein Tipp: Legt Euch nach einem Abend im Havana keine frühen Termine auf den nächsten Tag!“

DILLON
Photo
Gewinne einen City-Trip nach Stockholm

Sei dabei und erlebe selbst den Spirit von #movetoremember.
Wähle aus unseren 5 City-Looks deinen persönlichen Favoriten und gewinne mit etwas Glück eine 4-tägige Reise nach Stockholm im Gesamtwert von 3.000 €!
Alle Details zum Gewinn findest du in den Teilnahmebedingungen. Die besten Outfits für deine Reise findest Du hier.

Join Contest

Welcher City-Style ist dein Favorit?

JETZT MITMACHEN
Entdecke alle Städte
Seattle
Paris
Stockholm
Berlin
Antwerpen
Eine Nacht - einzigartige Locations - bleibende Eindrücke

#movetoremember